Beschwipste Kirsche

Rezept für ein Blech 60 x 20 cm

Verwendete Produkte von Karow

Rezept herunterladen

Arbeitsschritte

Schritt 1

Zucker mit dem Vollei und Salz kräftig aufschlagen, bis die Masse Stand hat. Das Mehl mit dem Kakao mischen und sieben, danach vorsichtig unter die Ei-Zuckermasse melieren.
Backzeit: ca. 20 – 30 min, Backtemperatur: 200 °C

Schritt 2

Die aufgetauten Kirschen mit Zucker, Kirschpaste und 2/3 der Flüssigkeit aufkochen. Maisstärke/Kochkrempulver mit der restlichen Flüssigkeit verrühren und unter die kochende Masse ziehen, nochmals kurz aufkochen. Gut durchkühlen lassen.

Schritt 3

Gelatine einweichen. Sahne aufschlagen und mit der Dessertpaste Kirsche und dem Puderzucker verrühren. Die Gelatine auflösen, mit etwas Sahne temperieren und vorsichtig unter die Kirschsahne ziehen.

Schritt 4

Gelatine einweichen. Sahne aufschlagen und mit der Kirschwasserpaste und dem Puderzucker verrühren. Die Gelatine auflösen, mit etwas Sahne temperieren und vorsichtig unter die Kirschwassersahne ziehen.

Aufbau

Einen Teil des dunklen Biskuitboden einlegen und die Kirschfüllung aufstreichen. Die Kirschsahne gut darauf verteilen und einen weiteren dünnen Biskuitboden einlegen. Zuletzt die Kirschwassersahne gut darauf verteilen, danach die Schnitte gut durchkühlen lassen. Nach Wunsch ausdekorieren.

Alle Zutaten

Dunkler Biskuit
Vollei0,900 kg
Zucker0,380 kg
Salz0,002 kg
Weizenmehl Type 4050,265 kg
Kakaopulver0,115 kg
Gesamt1,662 kg
Kirschfüllung
TK-Sauerkirchen, aufgetaut0,500 kg
Zucker0,060 kg
Karow Dessertpaste Kirsche0,045 kg
Abtropfsaft/Wasser0,250 kg
Maisstärke/Kochkrempulver0,060 kg
Gesamt0,915 kg
Kirschsahne
Schlagsahne0,750 kg
Puderzucker0,110 kg
Karow Dessertpaste Kirsche0,045 kg
Gelatine, eingeweicht0,012 kg
Gesamt0,917 kg
Kirschwassersahne
Schlagsahne0,750 kg
Puderzucker0,110 kg
Karow Kirschwasserpaste0,045 kg
Gelatine, eingeweicht0,012 kg
Gesamt0,917 kg


Stand: 28.01.2022 SR / R135. Unsere Rezepte dienen der Ideenfindung und sind ohne Gewähr und Anspruch auf Rechtssicherheit.