Himbeer-Tonka-Torte

Rezept für eine Torte mit 26 cm Durchmesser

Verwendete Produkte von Karow

Rezept herunterladen

Arbeitsschritte

Schritt 1

Butter schaumig aufschlagen und den Vanillepudding nach und nach zugeben und kräftig weiterschlagen. Mit der Tonkabohnenpaste abschmecken.

Schritt 2

Wasser mit Zucker, Kochkrempulver und der Dessertpaste Himbeer verrühren. Himbeeren aufkochen, Stärkegemisch einrühren und kurz aufkochen. Die Masse gut auskühlen lassen.

Schritt 3

Den Tortenguss mit dem Himbeer-Aroma abschmecken und nach Wunsch mit Früchterot einfärben.

Aufbau

Eine Biskuitroulade in 4 cm breite Streifen schneiden, mit einer Winkelpalette Tonkabutterkrem verteilen, über die Butterkrem dünn die Himbeerfruchtfüllung streichen. Den ersten Biskuitstreifen soweit wie möglich aufrollen, auf eine Tortenscheibe absetzen und die restlichen Streifen außen herum legen, bis die gewünschte Tortengröße erreicht ist. Die obere Seite dünn mit Tonkabutterkrem bestreichen, einen Mürbeteigboden auflegen, die Torte wenden und auf eine Tortenscheibe absetzen. Die obere Tortenscheibe mit einem Messer entfernen. Die Torte dünn mit Tonkabutterkrem einstreichen, dabei die Form gegebenenfalls korrigieren, danach kaltstellen. Gut durchkühlen lassen, nochmals dünn mit Tonkabutterkrem einstreichen, den Tortenrand mit einer Lochtülle aufspritzen und Himbeertortenguss dünn aufgießen. Die Torte mit Kuvertüreplättchen umlegen und mit Himbeeren garnieren.

Alle Zutaten

Tonkabutterkrem
Butter, weich0,700 kg
Vanillepudding0,350 kg
Karow Premium CL Tonkabohnenpaste0,020 kg
Gesamt1,070 kg
Himbeerfüllung
TK-Himbeeren0,600 kg
Zucker0,035 kg
Kochkrempulver0,050 kg
Wasser0,180 kg
Karow Dessertpaste Himbeer0,030 kg
Gesamt0,895 kg
Himbeergelee
Tortenguss, klar0,500 kg
Karow Himbeer-Aroma natürlich0,030 kg
Karow Früchterot0,001 kg
Gesamt0,531 kg


Stand: 28.04.2021 SR / R135. Unsere Rezepte dienen der Ideenfindung und sind ohne Gewähr und Anspruch auf Rechtssicherheit.